Wir haben zum Schuljahr 2019/2020 einen Hort im Herzen vom Westend gegründet. Mehr Infos unter »Hort«

Hort

Die Elterninitiative Pusteblume e.V. freut sich und gründet zum Schuljahr 2019/2020 einen Hort im Herzen vom Westend.


Zahlen+Fakten:

  • Ort: Astallerstr. 14
  • Öffnungszeiten: 11-17 Uhr Schulzeit, 8-17 Uhr Ferien
  • Schließzeit: 5-6 Wochen pro Jahr
  • Mittagessen vom Caterer (Eltern müssen NICHT selbst kochen!)
  • Im 1. Jahr 12-14 Kinder der Grundschulen Bergmannstraße und Guldeinschule, nach 4 Jahren max. 20 Kinder
  • 2 Pädagogische Kräfte (Fachkräfte/Ergänzungskräfte)
  • Start: September 2019
  • Kosten: siehe Gebührenordnung

Was kommt auf die Eltern zu?

Wir sind eine Elterninitiative, d.h. der Hortbetrieb wird von den Eltern selbst organisiert.
Gesucht sind deshalb Eltern mit ausreichend Zeit und Bereitschaft für:

  • Übernahme eines Elternamts im laufenden Betrieb (z.B. Vorstand, Buchhaltung, kleine Reparaturen, Einkauf von Drogerieartikeln etc.)
  • regelmäßige Teilnahme an Elternabenden (ca. alle 6 Wochen)
  • Elternnotdienste, wenn die Pädagog*innen UND die Aushilfen ausfallen

Was gibt es dafür?

  • Mitbestimmung: Die Eltern entscheiden in Zusammenarbeit mit den Pädagoginnen, wie der Hortalltag gestaltet wird.
  • Geborgenheit für die Kinder in einer familiären Gemeinschaft
  • Pädagogik mit Respekt für die individuelle Entwicklung und die Bedürfnisse eines jeden Kindes. Die Weiterführung eines seit vielen Jahren erprobten Konzepts des Kindergartens für Hortkinder, mit den Schwerpunkten Bewegung, Konfliktbewältigung durch gewaltfreie Kommunikation und eines inklusiven Verständnisses für alle Kinder. Für Hortkinder nimmt die Schule einen großen Raum in ihrem Leben ein, dabei möchten wir sie durch einen verlässlichen, vertrauensvollen Umgang unterstützen.

Bei Interesse an einem Platz bitte den ausgefüllten Anmeldebogen an kinder@pusteblume.info schicken